Silvia Hage


Lehrerin des Yogaweg

BDY: Berufsverband der Yogalehrenden in Deutschland / EYU: Europäische Yoga Union
yogaweg: Yogalehrer/innen der Tradition Sri Krishnamacharya-Desikachar-Sriram

„In Dir muss brennen, was Du in anderen entzünden willst.“  Augustinus

Das erste Mal kam ich mit Yoga in einem Kurs während der Schwangerschaft in Berührung. Als ich dann kurz danach meiner Yogalehrerin Edith Harrer begegnete, sprang der Funke sofort über und die Faszination des Yoga lässt mich seitdem nicht mehr los. Diese Liebe zum Yoga hat sich seitdem mehr und mehr vertieft und ich weiß, im Yoga habe ich meinen Lebensweg gefunden. Ich bin dankbar, die wertvollen Schätze und Geschenke, die der Yoga für jeden von uns bereit hält, an andere Menschen weiter geben zu dürfen.
Von 2005 bis 2010 absolvierte ich eine qualifizierte Ausbildung über den Berufsverband der Yogalehrenden in Deutschland BDY zur Yogalehrerin BDY/EYU an der Yoga-Akademie Stuttgart, die ich erfolgreich abgeschlossen habe. Bereits 2005 gründeten mein Mann Oliver und ich die yoga schule hage (ysh), in der seither regelmäßig Yogakurse durchgeführt werden.
Yoga bedeutet für mich Wohlfühlen in Körper und Seele und hilft, den Anforderungen des Alltags mit mehr Gelassenheit zu begegnen. Yoga schenkt uns Entspannung, Kraft und die Leichtigkeit des Seins.
Ich komme aus der Tradition Yesudian und unterrichte nun mehr und mehr in der Tradition Krishnamacharya-Desikachar-Sriram, in der ich mich intensiv fortbilde.

Wenn Sie neugierig geworden sind und mehr über Yoga erfahren möchten, nehmen Sie gerne Kontakt mit mir auf. Ich freue mich auf Sie!

Silvia Hage

„Steh auf und sei frei“

 

Qualifikation

Yoga seit 2002

2005 bis 2010 Yogalehrer-Ausbildung beim Berufsverband der Yogalehrenden in Deutschland BDY* mit dem Abschluß „Yogalehrerin BDY/EYU“  Nachweis Yogalehrerin BDY/EYU          BDY-Ausbildungsrichtlinien 1 Teil 2

2012 Kinderyoga-Ausbildung Nachweis Kinderyoga-Ausbildung

2014 bis 2016 Weiterbildung bei R. Sriram, Leiter des yogaweg Nachweis YOGAWEG

 

Veröffentlichungen

Silvia Hage hat insgesamt drei Audio-CDs veröffentlicht.

 

Fortbildungen

2017
Juli 2017 Meditations- und Schweige Retreat in der Nähe von Berlin (7 Tage)

2016
November 2016 Abschluss der dreijährigen Fortbildung bei R. Sriram
Erfolgreicher Abschluss der Fortbildung in München. Silvia war wieder zur Fortbildung bei Sriram in München. Im Anschluss an die Seminare wurde ihr von Sriram das Zertifikat überreicht.

August 2016 YOGAWEG Jahrestreffen im Brombachtal
Die Lehren von Sri Krishnamacharya mit Srivatsa Ramaswami & R. Sriram.

Juli 2016 Fortbildung für Yogalehrer bei Sriram in Frankfurt/Main: (2 Tage)
die Körperpunkte des Yoga (2 Tage)

Mai 2016 Fortbildung für Yogalehrer bei R. Sriram in München (6 Tage)
24.-29. Mai 2016 war Silvia wieder zur Fortbildung bei dem Yogameister R. Sriram in München. Themen waren viele Praxiseinheiten, sowie Yoga-Philosophie und die Yogasutras.

2015
Insgesamt 18 Tage Fortbildung in 2015!

Lehrerin des Yogaweg

Oktober 2015 Fortbildung bei R. Sriram in Berlin (3 Tage)
16.-18. Oktober 2015 war Silvia zur Fortbildung Yoga – die innere Heilung bei dem Yogalehrer R. Sriram. Therapie und Heilung sind zwar nicht die Ziele des Yoga, aber können dessen Nebenwirkung sein. Wie setze ich meine Yogatechniken ein, um Körper und Seele zu heilen?

Mai 2015 Fortbildung bei R. Sriram in München (6 Tage)
Der Leiter der Fortbildung, der Inder R. Sriram, der vor kurzem 60 Jahre jung wurde, führte wieder selbst durch die Seminarwoche. Er kam erst fünf Tage vorher von einem mehrmonatigem Indienaufenthalt zurück und hatte viel Interessantes zu berichten. Themen waren diesmal die Yoga-Philosophie, die Yogasutras und Praxiseinheiten.

Februar 2015  Fortbildung bei Dozenten von R. Sriram in München (3 Tage)
Im Wechsel erfolgten Praxiseinheiten und Rezitation. Thema der sehr anspruchsvollen Praxiseinheiten waren Vor-, Rück-, Seitbeugen, Drehungen und Umkehrhaltungen. Weiterhin wurden Vinyasas vorgestellt.

2014
Insgesamt 19 Tage Fortbildung in 2014!

Beginn einer dreijährigen Weiterbildung bei R. Sriram in München mit insgesamt 350 UE verteilt auf 42 (!) Tage (6×6 und 2×3 Tage):

Juni 2014  Fortbildung bei R. Sriram in München (6 Tage)
Im Wechsel erfolgten Praxiseinheiten und Yoga-Philosophie. Teil des Seminarblocks-1 war u.a. das Yogasutra des Patanjali.

August 2014 Fortbildung Bhagavad Gita bei Anand Mishra in Frankfurt (1 Tag)

September 2014  Fortbildung für Yogalehrer bei R. Sriram in München (6 Tage)
Im Wechsel erfolgten Praxiseinheiten und Yoga-Philosophie. Teil des Seminarblocks-2 war u.a. die Bhagavad Gita und das Yogasutra des Patanjali

Oktober 2014 Fortbildung Samkhya Karika bei R. Sriram in Schönau bei Heidelberg (3 Tage) mehr dazu lesen

Oktober 2014 Fortbildung Yoga Sutra bei R. Sriram in Schönau bei Heidelberg (3 Tage) mehr dazu lesen

2013
seit 2013 im regelmäßigen Einzelunterricht des ‚yogaweg‘ bei Christina Salzmann

Mai 2013 Fortbildung bei Ela Thole: „Die Bedeutung der Göttinnen in der indischen Tradition“ (1 Tag)
Oktober 2013 Fortbildung Chandogya Upanishad bei R. Sriram in Schönau bei Heidelberg (3 Tage)

2012
April 2012 Fortbildung für Kinderunterricht in Heidelberg (2 Tage)

Kinderyoga
Juli 2012 Kinderyoga-Ausbildung in Heidelberg in der Kinderyoga-Akademie bei Thomas Bannenberg Nachweis der Kinderyoga-Ausbildung (4 Tage)

August/September 2012 Fortbildung Pranayama bei R. Sriram in Frankfurt/M. (3 Tage)

2011
Oktober 2011 Yesudian-Yoga Fortbildung bei Rolf und Susy Heim in Herrenberg
Oktober 2011 Fortbildung Mantrasingen bei Bernd Bachmeier, Yogalehrer BDY/EYU, und Ralf Meier im atelier*23 in Köln

2010

Abschluß der vierjährigen Ausbildung zur „Yogalehrerin BDY/EYU“*
[u.a. bestehend aus über 730 Unterrichtseinheiten in vier Jahren, acht Lehrproben,
70-seitige schriftliche Prüfungsarbeit, praktische und theoretische Abschlußprüfung]

2009
Yesudian-Yoga Fortbildung bei Rolf und Susy Heim in der Yoga-Sommerschule in Ponte Tresa/CH

2008

2006
Yoga-Mudra Fortbildung bei Gertrud Hirschi in Darmstadt
Fortbildung für Kinderunterricht in Heidelberg

2005
Beginn der Ausbildung zur „Yogalehrerin BDY/EYU“*
Yesudian-Yoga Fortbildung bei Rolf und Susy Heim in der Yoga-Sommerschule in Ponte Tresa/CH

2003 bis 2015
wöchentlicher Yogaunterricht bei Edith Harrer (Yoga seit ca. 1958, Yogalehrerin seit 1976, Mitglied im BDY*, 17 Jahre lang Schülerin von Selvarajan Yesudian)

*Berufsverband der Yogalehrenden in Deutschland BDY

Zeugnis BDY                                    Zertifikat Kinderyoga                 Zertifikat YOGAWEG

 

YOGA – DAS GESCHENK INDIENS AN DIE WELT